Kirchenbücher

Ein kurzer Hinweis an alle Ahnenforscher: Die Kirchenbücher im Pfarramt reichen nur zurück bis in das Jahr 1712.  Im Jahr 1711 wurde vom Württembergischen Herzog Eberhard Ludwig die Vernichtung aller Kirchenbücher im Pfarramt Tieringen angeordnet, um die Scheintrauung der Wilhelmine von Grävenitz mit Reichsgraf Johann Franz Ferdinand von Würben im Januar 1711 auf dem damaligen Schloss Oberhausen zu vertuschen. Näheres dazu können Sie hier nachlesen.

Liste der Tieringer Pfarrer

Name von - bis
Jakob Eisenbach 1515
Konrad Link 1544
M. G. Bayer 1566-75
M. Martin Ens 1583-90
M. W. Kysel 1590
M. Georg Faber 1596
M. Jakob Sorg 1602
M. Joh. Rottner 1611-22
M. A. Scheffler 1622-29
M. Joh. Roos 1629-33
M. Georg Bardili 1633-34
M. Wend. Kurz 1634-35
M. Joh. Veihel  
M. Vakar 1640-51
M. Joh. Chr. Sesslin 1651-60
M. E. Keller 1660-63
M. J. Hermann 1663-93
M. Joh. Maurer 1693-1712
M. A. Bauer 1712-18
M. Joh. Volz 1723-43
M. E. Habelzhofer 1743-55
M. Pommer 1755-63
M. Philipp M. Hahn 1763
M. J. Bozenhard 1763-1806
M. Joh. Ehmann 1806-07
M. Karl Lanz 1807-15
M. J. Märklin 1815-20
6 Pfarrverweser 1820-27
Georg Mayer 1827-37
Erhard Roller 1838-44
Chr. Schach 1845-53
Karl Laux 1853-68
Karl Keppler 1868-73
Gustav Zeller 1873-82
Joh. Metzger 1882-88
Chr. Eisele 1891-94
Gustav Beck 1895-1904
G. Binder 1905-13
O. Schwarzmeier 1913-21
H. Ott 1922-30
E. Schmid 1930-38
W. Schweikhart 1938-41
O. Schwarzmeier 1941-43
Fritz Mack 1943-50
E. Engelbrecht 1951-59
Martin Gauß 1959-71
Hans Kümmel 1972-78
Harri Wunderlich 1979-86
Jürgen Zwirner 1987-94
Hartmut Otto 1995-2008
Andreas Arnold 2008-2011
Thomas Epperlein 2013