Konfirmation

Die Konfirmation hat ihren Namen vom lateinischen "confirmare", was soviel wie "bestätigen, befestigen" heißt. Diese Bestätigung bezieht sich auf die Taufe. In der Taufe  beginnt der Weg des Glaubens: Gott sagt Ja zu dem Täufling. Mit der Konfirmation bestätigen die Jugendlichen das, was mit ihrer Taufe begonnen hat: Sie sagen Ja zum eingeschlagenen Weg des Glaubens und zur Gemeinschaft mit allen Christen. 

Übrigens: Wer im Konfirmandenalter noch nicht getauft ist, der kann trotzdem am Konfirmandenunterricht teilnehmen. Dann ist der Konfirmandenunterricht gleichzeitig Taufunterricht. Die Taufe dieser Jugendlichen findet im Konfirmationsgottesdienst statt.

 

Der Konfirmandenunterricht

  • Wissen: Manche zentralen Inhalte des Christentums muss man einfach kennen. Denn wer keine Ahnung vom Christentum hat, kann sich eigentlich auch keine Meinung darüber bilden.
  • Gemeinschaft: Christlicher Glaube ist immer auch eine erlebte Gemeinschaft. Dazu gehört der regelmäßige Gottesdienstbesuch am Sonntag. Hier erleben die Konfirmandinnen und Konfirmanden das Leben der Gemeinde. Über das Kirchenjahr verteilt, gestalten sich unsere Gottesdienste immer wieder anders, darum ist der Besuch von mindestens 20 Gottesdiensten im Konfirmandenjahr vorausgesetzt.
  • Freizeit: In der Gruppe gemeinsam etwas zu erleben, ist ein wichtiger Baustein des Konfirmandenunterrichts. Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden nehmen deshalb am Konficamp des Bezirksjugendwerks Balingen im Sommer teil. Gegen Ende des Unterrichtsjahres gibt es außerdem eine Konfirmandenfreizeit, die für die Vorbereitung der Konfirmation wichtig ist. Beides: Camp und Freizeit sind fester Teil des Unterrichts. Sollten sich wegen der Kosten finanzielle Probleme ergeben, wenden Sie sich bitte direkt an Pfarrer Epperlein.

Weitere Informationen zum Thema Konfirmation

 

"Fragen zur Konfirmation" - beantwortet auf der Seite der Evang. Kirche in Deutschland (EKD)

"Die Konfirmation als Ja zu Gottes Ja" - eine Seite der Evang. Landeskirche in Württemberg (Elk-Wue)

"konfiweb.de" - die Seite für Konfirmandinnen und Konfirmanden