Aktion "Zeichen setzen" im Monat Mai der Gesamtkirchengemeinde Tieringen-Oberdigisheim

Aktion „Zeichen setzen“ 

Gibt es (Pfingst-)Wunder jetzt und hier, mitten unter uns? Wer es wissen und erleben will und wer seine "wunderbaren Momente" mit anderen teilen will ist herzlich eingeladen, Mitglied der WhatsApp-Gruppe "(Pfingst-)Wunder" zu werden.

Im Wonnemonat Mai können in dieser WhatsApp-Gruppe eigene Fotos und/ oder kurze persönliche Glaubenserfahrungen zum Thema "(Pfingst-)Wunder" eingegeben werden.

Wer mitmachen will, meldet sich mit Vor- und Nachnamen bei: Klaus Hertel 0175 971 0400 oder Sabine Baur 0176 7800 3512

Spielregeln:

  •      Die WhatsApp-Gruppe beginnt am 1. Mai und endet am 31. Mai 2021
  •      Jedes Gruppenmitglied kann Fotos und/ oder Glaubenserfahrungen einstellen oder auch einfach nur Leser der Mitteilungen sein.
  •        Pro Tag bitte i.d.R. nicht mehr als ein eigenes Foto einstellen.
  •        Die persönlichen Glaubenserfahrungen sollten kurz und mit eigenen Worten geschrieben sein.
  •       Bei Kommentaren bitten wir um Zurückhaltung.
  •       In der WhatsApp-Gruppe werden keine fremden Fotos oder Texte weitergeleitet.

Beispiele für wunderbare Momente:

  •          Erste Apfelblüte·        
  •     Eine Begegnung
  •          Genesung nach langer Krankheit
  •         Eine Erkenntnis
  •         Ein Wiedersehen
  •          Schmetterling
  •          Eine Entscheidung
  •          Ein tröstendes Wort
  •          Sonnenaufgang
  •          Ein positiver Gedanke
  •          Eine unerwartete Hilfe ...